Jahresmitgliederversammlung

Zur diesjährigen Jahresmitgliederversammlung der Deutschen Justiz-Gewerkschaft Thüringen mit anschließender Wahl des Vorstandes begrüßten die Mitglieder den Vorsitzenden des Thüringer
Beamtenbundes, Helmut Liebermann. In seinen Ausführungen dankte er dem ehrenamtlich  arbeitenden Vorstand.

Im Weiteren stellte er deutlich dar, dass die tbb Dachorganisation sich auch für die Belange der Mitglieder der DJG verantwortlich zeigt. Liebermann informierte weiterhin, dass eine Überarbeitung der Entgeltordnung in Arbeit ist. Des Weiteren ging er nochmals auf die erreichten Erfolge wie die vergangenen Tarifverhandlungen, die Übertragung des Ergebnisses auf die Beamten, die Arbeitszeitverordnung und ebenfalls auf die Beteiligungsverfahren wie zum Beispiel bei der Gebietsreform ein.

Helmut Liebermann versprach den Mitgliedern, die Situation der Wachtmeister nochmals mehr in den Fokus zu nehmen.

Themen des kostenlosen Rechtsschutzes und der Mitgliedergewinnung wurden in der anschließenden Diskussion mit den Mitgliedern der Thüringer Justizgewerkschaft besprochen.

In der anschließenden Wahl wurde Fred Siegert zum Vorsitzenden  und Ronny Mohr zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Frauen-/Gleichstellungsbeauftrage wurde Angelika Schirmer für die nächste Wahlperiode.

 

Vorstandswahl 2017 v.l. Ronny Mohr, Angelika Schrimer, Fred Siegert (Vorsitzender)
%d Bloggern gefällt das: